Rehasport

Unser hochmodernes Rehabilitationszentrum bietet auf einer Gesamtfläche von über 200 qm  Physiotherapie, Vorbeugung und Rehabilitation mit folgenden Zielen:

  • Gesundheitstraining zur Verbesserung ihrer körperlichen Lesitungsfähigkeit
  • Gezielter Muskelaufbau nach medizinischer Untersuchung
  • Fehlhaltungsbedingte Beschwerden (muskuläre Dysbalancen)
  • Folgen von Unfall- oder Sportverletzungen
  • Nachbehandlung nach Gelenkersatzoperationen
  • Nachbehandlung nach Wirbelsäulenoperationen
  • Nachbehandlung ambulanter Operationen
  • Chronische Schmerzsyndrome (Migräne, Rückenschmerzen)
  • Funktionsstörungen der Gelenke und der Muskulatur
  • Verschleißerkrankungen der Bandscheiben und Gelenke
  • Skoliosen

Für Ihr spezifisches Training stehen Ihnen ein bestens geschultes Behandlerteam aus Physiotherapeuten, Masseuren  und ein Fachärzteteam zur  Verfügung.

Ziele der ambulanten Rehabilitation sind die Verbesserung von:

  • Funktion
    • Sicheres Gangbild und Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke und Wirbellsäule
       
  • Belastbarkeit
    • Erlangung der normalen Gelenkfunktion durch frühfunktionelle Behandlung
    • Stabilisation der Wirbelsäule und Gelenke durch Kräftigung der Muskulatur
    • Verbesserung der Koordination
    • Vermeidung von Schäden durch Vorbeugung durch Erlernen und Umsetzung von
    • Entspannungstechniken, Arbeitsplatzergonomie, Rückenschule, Eigenprogramme.

Ein besonderes Konzept der Rehabilitation ist die interdisziplinäre spezielle Schmerztherapie bei besonderen Schmerzzuständen und Krankheitsbildern wie Bandscheibenvorfällen mit chronischen Nervenreizzuständen, Unfallfolgen, nach operativer Versteifung der Wirbelsäule (Spondylodesen), Migräne, Tumorschmerzen, etc..
Hierfür stehen ein besonders geschultes Behandlerteam aus Fachärzten verschiedener Spezialgebiete, Schmerztherapeuten und Psychologen zur Verfügung (interdisziplinäres Schmerztherapiekonzept).